Die Band

Alrauna erzählen Geschichten aus den Ecken entlegener aber doch vertrauter Welten.
Auf ihren Reisen findet die Jenaer Band jene Körnchen Wahrheit, die sie mit sich trägt und in ihren Songs versteckt.
Dabei zeigen Alrauna dem geneigten Hörer die Randfiguren und zweischneidigen Schwerter dieser Erzählungen.
Sie riskieren einen Blick in verborgene Abgründe, die manchmal verstörend und manchmal mit einem Augenzwinkern zurück blicken.

Bei Alrauna mischen fünf unterschiedliche Musikerpersönlichkeiten den Genres Rock, Folk und Metal ihre ganz eigenen Ideen unter.
Auf einem massiven Fundament von Gitarre, Schlagzeug und Bass tanzt das Akkordeon leichtfüßig seine Melodien.
Der tiefe Gesang erzählt Geschichten und nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise – raus aus der Wohlfühlzone.
Dort begegnen sie neumodischen Wunderheilern, wütenden Menschenkopien und gefräßigen Trollen.
Dabei sind sie stets auf der Suche, was es bedeutet Mensch zu sein.

Foto-Credits: Lisa Winkler und Marcel Kühlhorn.

Stephan
a.k.a.: Dr. Schnapsi
Akkordeon
Mitglied: seit 2014
Robby
a.k.a.: Rob
Gesang
Mitglied: seit 2015
Jana
Querflöte
Mitglied: seit 2014
Erik
a.k.a.: Marv
Bass
Mitglied: seit 2014
Stefan
a.k.a.: Nördi
Gitarre
Mitglied: seit 2014
Olli
a.k.a.: Jens
Schlagzeug
Mitglied: seit 2017
Sophia
Gesang / Keyboard
Mitglied: 2014 - 2017
Maria
Gesang
Mitglied: 2014-2019
Jens
a.k.a.: Max
Schlagzeug
Mitglied: 2015 - 2017